TTT – Titel Thesen Tempoläufe

„Eigentlich“ stand das Triple T für Titel,Thesen,Temperamente. Bei mir steht es für TTTempoläufe…..

Wie sagte schon Paracelsus im 16. Jahrhundert…“Die Dosis macht das Gift“.

Das leitet über zum Tempolauf der auch wohl dosiert eingesetzt werden sollte.

Meist integriere ich je nach Lust und Laune so alle 2-3 Wochen dieses Training. Ca. 6-8 km im GA2 Bereich, mit ca. 74-86 % der max. HF. Die Herzfrequenz versuche ich zu halten egal ob bergauf oder bergab. Natürlich vorab schön aufwärmen und hinterher ordentlich auslaufen.

Meist spüre ich schon nach dem los Laufen, spätestens am Ende des warming up ob mein Körper heute bereit ist für dieses Tempo. Stehen die Ampeln nicht auf grün lass ich es einfach sein, das ist wichtig, ich höre immer auf meinen Körper…das war nicht immer so und dazu braucht es einfach einige Jahre Erfahrung. Auch das arbeiten mit einem Trainer und vor allem viele lange Läufe bis in den Ultramarathonbereich hinein bringen da sehr viel.

Veröffentlicht von frankbewegt

Sport ist mein Leben - mein Leben ist Sport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: